Dewalt

Dewalt Dewalt ist eine heute zu Black & Decker gehörende Werkzeugmarke die globale Bekanntheit genießt. Die Zentrale der Marke Dewalt befindet sich derzeit in amerikanischen Baltimore. Die gesamte Produktpalette von Dewalt Werkzeug umfasst heute weit über 200 verschiedene Werkzeugtypen. Jedoch ist Dewalt auch für umfangreiches und vielseitiges Zubehör bekannt. Hier kann man aus über 800 verschiedenen Teilen wählen. Heute ist die Marke besonders für ihre Bohrmaschinen, Akku-Werkzeuge und Absaugsysteme bekannt. Jedoch werden auch Sägen, Heißluftpistolen und diverse Beleuchtungseinheiten unter dem Markennamen Dewalt vermarktet werden. Ausserdem werden auch so genannte Rotations-Laser hergestellt. Die Erfolgsgeschichte der Marke Dewalt begann in den 30er Jahren, als Raymond DeWalt das Unternehmen gründete. Trotz der sich stetig ändernden Firmenstrukturen gelang es dem Unternehmen, eine globale Expansion voranzutreiben. Schließlich wurde das Unternehmen Dewalt im Jahr 1960 von Black & Decker aufgekauft. Anfang der 90er Jahre wurde mit der Optimierung der einzelnen DeWalt Elektrowerkzeuge begonnen. Dieses Vorhaben sollte die Produkte auf die Anforderungen der internationalen Kunden zuschneiden.